Willkommen im Gemeindepastoral 2015

Seit 2015 sind unsere Parreiengemeinschaften zur Pfarrei Heilig-Geist zusammengeschlossen. Daher ändert sich unsere Internet-Domain zu pfarrei-nw-heilig-geist.de

Bitte aktualisieren Sie Ihre Lesezeichen bzw. Favoriten. Diese Seite erreichen Sie jetzt unter http://pfarrei-nw-heilig-geist.de/geinsheim/persoenlichkeiten/schneider.php.

 

Pater Theodor Schneider, SJ

Der bedeutende Jesuitenmissionar zählt zu den großen Gestalten der frühen katholischen Kirche in Nordamerika. Dort, wo er 23 Jahre lang als eifriger Missionar segensreich gewirkt hat, besonders in der von ihm gegründeten Pfarrei, der Most Blessed Sacrament Parish in Bally, ist die Erinnerung an ihn bis heute lebendig.

Theodor Friedrich Schneider wurde am 9. April 1703 in Geinsheim geboren. Seine Eltern waren Georg Schneider (Schultheiß, bischöflicher Einnehmer und Zehntverwalter) und Maria Elisabeth (geb. Appel).

Inschrift seines Grabmals: Hic jacet Rev. Theodorus Schneider, S.J., Missionis hujus fundator. Obiit 10. Juli 1764. Aetatis 62, Missionis 24. R. I. P. (Übers.: Hier ruht Hochw. Theodor Schneider, Mitglied der Gesellschaft Jesu, Gründer dieser Missionsstation. Er starb am 10. Juli 1764 im 62. Lebensjahr und im 24. Jahr der Mission).

Was der heilige Bonifatius für das Mittelalter war, das war Schneider mit seinen Ordensbrüdern für die junge Kirche in Amerika.


Zeichnung der Most Blessed Sacrament Church

Quelle: Kästel, Norbert: "St. Peter und Paul, Geinsheim - Zur Geschichte der Kirche und der Pfarrei". Festschrift zum 125. Jubiläum der Weihe der neuen Kirche. Neustadt-Geinsheim 1998
Kästel Norbert, Pater Theodor Schneider SJ aus Geinsheim, einer der Begründer der katholischen Kirche in Nordamerika, Neustadt-Geinsheim 2003